Überspringen zu Hauptinhalt
Personenzähler
Erfassung aller ein– und ausgehenden Personen. Bei maximaler Auslastung innerhalb der Verkaufsstätte wird dieser Zustand optisch und akustisch angezeigt.

Zählsysteme

Die für SWI wichtigste Reglung ist die aktive Zugangskontrolle zur Begrenzung der Kunden. Ob digitale Kundenstopper, LED-Ampelanlagen oder Mobile-basierte Systeme – der Einsatz von Digital Signage mit Sensoren (People-Counter) wird zum defacto Standard in den nächsten Monaten. Alternativ sind Security-Mitarbeiter einzusetzen, die allerdings um einiges kostspieliger sind als digitale Lösungen.

So heißt es beispielsweise in NRW: „Alle Einrichtungen müssen geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts, zur Vermeidung von Warteschlangen und zur Gewährleistung eines Mindestabstands von 1,5 Metern zwischen Personen treffen”. Analog dazu in Baden Württemberg. „Die Anzahl der Kunden im Geschäft ist in Abhängigkeit von der Verkaufsfläche so zu begrenzen, dass die Abstandsregeln eingehalten werden können.”

Funktionsweise

Zur Minimierung von Infektionsrisiken wird in bestimmten Märkten die Anzahl der Kunden, die sich gleichzeitig im Markt aufhalten dürfen, begrenzt. Unsere elektronische Kundenzählung mit höchster Zählgenauigkeit liefert hierfür präzise Daten. Über einen Bildschirm am Eingangsbereich, oder eine optische/akustische Signalanzeige werden Kunden über die Anzahl der Personen im Markt und über die aktuelle Zutrittsmöglichkeit informiert. Befindet sich die maximal zulässige Anzahl an Personen im Markt, erfolgt eine optische Information. Automatische Türsysteme können bei max. Belegung gesperrt werden, so dass nur der Austritt von Personen möglich ist.

Personensteuersystem (PSS) / Personenzählersystem

  • Erfassung aller ein und ausgehenden Personen
  • Maximale Auslastung der Verkaufsstätte
  • Optisch und Akustische Anzeige

Optionen:

  • Bildschirm- Visualisierung mit Zusatzinfos, z.B: Hygienehinweisen, Werbung, ec.
  • Hintergrundspeicher, vollzählige Kundenauswertung mit Zeit– Daten– und Anzahl der Kunden

Standartsystem bestehend aus:

  • 1 St. Steuermodul KD 1
  • 1 St. Netzteil NET 02
  • 2 St. Lichtschranken LIT1
  • 2 St. Reflektoren LIT-R
  • 1 St. Optisch– Akustischer Signalgeber OPA 4

Über uns

Danke, das Sie sich mit unseren Leistungen beschäftigt haben. Die SWI kann heute zurecht behaupten, dass Sie mit Ihren Netzwerkpartnern eine umfassende Leistung in den Bereichen der modernen Gebäudetechnik anbietet.

Die Kombination von Beratungsleistung, mechanischer und elektrischer Kompetenz schaffen Sicherheit und vermeiden unnötige Schnittstellenprobleme. Gutachterliche Tätigkeiten können bereits in der Planungsphase zu erheblichen Kosteneinsparungen führen.

Der Einsatz unserer Projektkoordinatoren spart Zeit, für einen Großteil Ihrer technischen Belange benötigen Sie nur einen Partner.

Volumenverträge führen zu erheblichen Kostenreduzierungen, Effizienz die Sie wertvoll anderweitig einsetzen können.

Sprechen Sie mit uns, wir haben Lösungen.

Kontakt

SWI Württemberg GmbH & Co.KG

Bahnhofstr. 19, 72793 Pfullingen

Tel.: 07121 / 926 40-0
Fax: 07121 / 926 40-20
E-Mail: info@swi-service.de

ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
An den Anfang scrollen